Forum

Dienstreiseversicherungen

25.04.2005 09:09:38

Werte Experten in der Liste,
ich habe zwei allgemeine Anfrage zu Arbeiten im Ausland:
Ein Interessent hat eine Rüstbaufirma mit Sitz in Deutschland, arbeitet mit
seinen Arbeitnehmern aber vorwiegend im Ausland (Holland). Rollende
Woche -10 Tage Ausland, -4 Tage Heimreise.
Meine Frage: Sind er und die AN über die Gesetzliche krankenversichert oder
braucht er für seine Mitarbeiter einen speziellen Versicherungsschutz, wie
z.B. eine Dienstreiseversicherung?
Ein gleiches Problem müßten eigentlich auch manche Zeitarbeitsfirmen haben.

Welcher private KV versichert den Chef unter diesen Bedingungen und hat den
Auslandsreiseschutz inclusive?

Da die Antwort sicher den Rahmen der Liste sprengen wird, rufe ich den oder
die Experten gerne zurück!

Mit ferundlichem Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de