Forum

ENVIVAS Krankenversicherung AG / HUK

05.02.2004 17:29:37

Hallo Liste,

für den, den es interessiert:

Die AMB Generali Holding AG hat eine neue Gesellschaft gegründet, die
ENVIVAS Krankenversicherung AG.

Vorerst wird die ENVIVAS Ihre Krankenversicherungen über die Technischer
Krankenkasse vertreiben. Bisher sind nur Zusatz-Krankenversicherungstarife
ersichtlich. Es scheint so, als wäre es eine originär für diesen Zweck
gegründete Krankenversicherung. Der Internetseite (www.envivas.de) ist nicht
zu entnehmen, ob die CENTRAL direkt an dieser Gesellschaft beteiligt ist
(indirekt halt über die AMB).

Hat schon irgendjmd. Informationen, wie diese Versicherungsgesellschaft
funktionieren soll (mit reinem Zusatzversicherungsgeschäft; sicher, das
könnte funktionieren)? Hofft die neue Gesellschaft auf die
(Pflicht-)Versicherung (für die aus der GKV fallenden Komponenten) im Jahre
2005?

Zudem will die HUK wohl zweistellige Beitragsanpassungen zum März 2004
durchführen (im ambulaten Tarif). Gibt es hierzu schon verlässliche
Informationen?

Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de