Forum

Fondsrente hohes Endalter

18.06.2004 03:41:53

Sehr geehrte Kollegen,

ein Kunde (51 Jahre alt) möchte beträchtliche Summen in verschiedenen LVs als steuerfreie Vermögensverwaltungen umschichten.

Das Anforderungsprofil sieht jeweils folgendermaßen aus:

- Fondspolice mit möglichst gemanageden Varianten (Kunde faul)
- Rentenpolice oder Lebenspolice mit keiner oder nur sehr geringer Gesundheitsprüfung
- Beitragszahlung über Depot oder abgekürzt in 5 Jahren möglich
- hohes Endalter (Minimum 70)
- günstige Kostenquoten

Mit im Boot sind bereits die Skandia, Clerical Medical, Standard Life.

Wer hat hier spontan eine Idee, welche Gesellschaft obige Kriterien erfüllen könnte? Vielen Dank!

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de