Forum

Honorarberatung für Vermieter

12.06.2007 13:01:15

Sehr geehrte Kollegen.

Hat hier jemand Erfahrung mit Versicherungsvermittlung auf Honorarbasis (Nettotarife) für Vermieter, WEGs und Hausverwaltungen?

Bsp.:

Tarif mit Courtage kostet 20.000€

Tarif ohne Courtage 13000€

Wir würden 10.000€ Honorar nehmen.

Aufgeteilt auf zwei Jahre à 5000€

Nun kann der Kunde ja die 20.000€ voll als Betriebskosten über die Mieter abrechnen.

Kann er dies auch mit unseren 5000€?

Ich finde hierzu nichts in den Satzungen.

Danke.

Mit freundlichem Gruß,

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de