Forum

Kündigung einer KV

27.06.2005 13:59:45

Ein Kunde hat eine KV gekündigt in der auch seine Frau [Name ausgeblendet].
Der Versicherer lehnt die Kündigung mit der Begründung ab, dass die
versicherte Person das schriftliche Einverständnis ebenfalls innerhalb der
Kündigungsfrist abgeben muss.

Auf was begründet sich das denn? Die VP hat ja keinerlei Rechte am Vertrag.

Ich danke für Ihre Meinungen.

Mit freundlichen Grüssen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de