Forum

Krankenversicherungsbeiträge für Auszahlung bei privater Rentenversicherung

09.05.2007 10:59:01

Hallo Liste,

die Kundin war bisher bei Ihrem Ehemann in der gesetzlichen
Krankenversicherung mitversichert.

Nun kommen 76.000,- Euro aus einer privaten Rentenversicherung (Beginn 1986)
zur Auszahlung. (Alternativ natürlich Verrentung möglich)

Laut Auskunft der DAK, wird bei Auszahlung die Kundin selbst
versicherungspflichtig und der volle Betrag wird im Jahr 2007 für die
Beitragsberechnung herangezogen.

Frage: Ist dies so korrekt?

Eine Ausübung des Kapitalwahlrechts wäre damit mit großen Nachteilen
verbunden.

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de