Forum

Leiibrente und Kredit

23.05.2005 07:59:06

Werte Kollegen,

ich habe eine etwas verrückte Konstellation auf dem Tisch:

ein VN (60J) hat seit etwa 10 J. eine jährlich fließende Leibrente
(Norwich Union).
Mit seinem Sohn (35J) möchte er eine nette Immobilie (Wert ~ 3 Mio;
Kaufpreis 1,2 Mio) erwerben, ist selbst zu alt und
der Sohn kann keinen ausreichenden Kapitaldienst nachweisen.

Welche Bank oder Versicherung würde die beiden als symbiotische "GbR"
nehmen (der eine jung genug, der
andere mit einem "unkaputtbaren" Kapitaldienst), um das Objekt zu
finanzieren?

Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de