Forum

Mahnung nach §39

16.09.2005 19:26:47

Verehrte Kollegen,

VN bekommt Mahnung für K-Vers. nach §39 VVG. Offener Betrag ca. 500,- €.
VN zahlt 300,- € sofort. Versicherungsschutz wurde seitens Versicherer
dennoch "unterbrochen" und erklärt Fortführung des Vertrages, erst wenn
Restbetrag beglichen ist.

Vorgehensweise korrekt?

Es grüßt

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de