Forum

Novation LV

09.12.2004 20:48:00

Liebe Listenteilnehmer,
ich habe folgende Frage:

Angestellte ist 48 Jahre alt und hat bereits seit 14 Jahren eine
Direktversicherung mit Endalter 60. Nun möchte sie den Vertrag um 3 Jahre
verlängern.
Die Restlaufzeit erhöht sich von 12 auf 15 Jahre.

Nun die Frage: Ist dies eine Novation im steuerrechtlichen Sinne bzw. wird
der Vertrag hierdurch steuerschädlich bei Änderung im Jahr 2004?

Ich bedanke mich für eine kurzfristige Antwort und verbleibe

mit besten Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de