Forum

PKV: Psychotherapie-Frage unter 5 Jahren?

22.04.2008 10:35:36

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

kennt jemand nach dem neuesten Stand (1/08) einen PKV-Versicherer, der bei Psychotherapie nur 3 Jahre zurückfragt?
Ich recherchierte bisher nur den Münchener Verein, der aus anderen Gründen nicht in Frage kommt. Das interessiert
mich auch für mögliche andere Fälle.

Abgesehen davon, kommt in diesem Fall wegen Arthrose in der rechten Hand eine 100 % Erwerbsunfähigkeitsrente
dazu (wg. Arthrose re. Hand). Die Rente dafür wird jährlich überprüft. Die Dame ist schon 59 Jahre alt. Will unbedingt
aus der GKV raus (sie ist Beamtenwitwe).

Vielen Dank.

---
Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de