Forum

Risiko LV - gelegentlicher Konsum von Cannabis

20.08.2014 17:57:46

Guten Tag,

ein Interessent hat "ehrlicherweise" seinen gelegentlichen Cannabiskonsum
der Vergangenheit in der entsprechenden Frage eine Versicherers bejaht.

Der Versicherer lehnt den Antrag kategorisch ab.

Welche Versicherer zeigen sich in diesem Bereich zugänglich?

Anmerkung: es liegt kein kontinuierlicher Drogenkonsum vor ( 3-5 Mal
innerhalb der letzten 5 Jahre und länger als zwei Jahre in der Summe
zurück).

Die Antragsfragen lauten üblicherweise ja wie folgt: "Nahmen sie in den
letzten X Jahren Betäubungsmittel, Drogen oder wurden Sie wegen
Alkoholkonsums beraten oder behandelt?"

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de