Forum

Teilingsabkommen in K-Vers.

22.12.2003 14:57:06

Guten Tag, sehr geehrte Listenteilnehmer,

aufgrund meiner bisherigen "nur" Lesetätigkeit stelle ich fest, dass es wohl
auf
fast allen Gebieten hier Experten gibt mit einem umfassenden Expertenwissen.
Ich möchte mich heute daher auch an Fachleute im Kfz.-Bereich wenden mit
folgendem
grossen Problem:
Bei einer grossen K - Flotte ist in 2003 ein fast 6-stelliger
Personenschaden ( in EURO )
reguliert worden aufgrund TEILUNGSABKOMMEN. Natürlich hätte das
grundsätzlich (bei einem
Einzelvertrag ) auf den SF keinen Einfluss,aber hier nach Willen des VR auf
die Statistik, die damit völlig "im Eimer ist". Das wiederum zieht eine
erhebliche Prämienerhöhung nach sich.Ohne diesen Schadensbetrag würde sich
eine wunderbar akzeptable Schadenquote ergeben.

Also: Ist es in Ordnung, dass der VN durch eine Regulierung nach
TEILUNGSABKOMMEN
letztlich doch bestraft wird durch die Prämienerhöhung ?

Mit freundlichen Grüssen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de