Forum

(kein Betreff)

14.02.2005 16:22:53

Hallo Kolleginnen und Kollegen,

Folge-Schäden infolge Undichtigkeiten der versicherten LW-Zulaufs-
und -Abwasser-Ablaufs-Rohr-Anlagen - egal an welchem Teil der
Anlage - sind grundsätzlich vom Versicherer zu tragen.

Das gilt inzwischen auch für Silikonfugen-Undichtigkeiten wie
mindestens zwei 2 Urteile belegen.

Obwohl wir die diesbezügl. Geschäfts-Zeichen z. Z. leider nicht
zur Hand haben, erlauben wir uns Og. vorab mitzuteilen.

MfG

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de