Abzugsfranchise

Form der Selbstbeteiligung, die in vielen Versicherungssparten angewandt wird. Dabei hat der Versicherungsnehmer von jedem Schaden bis zur vereinbarten Höhe einen Anteil selbst zu tragen, entweder als festen Betrag, als prozentualen Anteil oder als Kombination aus beiden.

Der Versicherungsnehmer hat von jedem Schaden einen Anteil von 10 Prozent, mindestens aber
1.000 EUR, als Selbstbeteiligung zu tragen.

Top-Meldungen der letzten Tage

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
0 Antworten 663 Aufrufe
0
1 Antwort 3953 Aufrufe
0
1 Antwort 340 Aufrufe
0
1 Antwort 572 Aufrufe