VersWiki

Anfechtung

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Versicherungsvertrag kann durch eine der Parteien angefochten werden und wird bei erfolgreicher Anfechtung rückwirkend aufgehoben.

Anfechtungsgründe sind:

  • Irrtum auf Seiten des Versicherers oder des Versicherungsnehmers über wesentliche Bestandteile des abgeschlossenen Vertrages.
  • Arglistige Täuschung des Versicherers in Zusammenhang mit einer Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht.
  • Arglistige Täuschung des Versicherungsnehmers durch den Versicherer oder seinen Vermittler über wesentliche Bestandteile des abgeschlossenen Vertrages.
dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de