Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

Anrechnungsverbot

Aus VersWiki
Version vom 30. August 2010, 14:46 Uhr von Arnela (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „In § 5 Abs. 2 BetrAVG geregeltes Verbot der Anrechnung oder Berücksichtigung anderer Versorgungsbezüge, sofern der Versorgungsberechtigte diese aus eigenen Bei…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

In § 5 Abs. 2 BetrAVG geregeltes Verbot der Anrechnung oder Berücksichtigung anderer Versorgungsbezüge, sofern der Versorgungsberechtigte diese aus eigenen Beiträgen erworben hat. Im Übrigen ist eine Anrechnung nur zulässig, wenn hierzu eine ausdrückliche, eindeutige und unmissverständliche Einrichtungsklausel vereinbart wird.

Quellenhinweis

Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
1 Antwort 151 Aufrufe
0
1 Antwort 81 Aufrufe
0
1 Antwort 96 Aufrufe
0
1 Antwort 99 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)
0
1 Antwort 111 Aufrufe