Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

Deckungsstock

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Summe der Kapitalanlagen, die zur Bedienung der Verpflichtungen gedacht sind. Der Deckungsstock ist in der Bilanz die Gegenposition zu der Deckungsrückstellung des Lebensversicherers, also den Forderungen der Versicherungsnehmer auf der Passivseite.

Weiterführende Links

DeckungskapitalQuellenhinweis

Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
0 Antworten 2761 Aufrufe
0
1 Antwort 135 Aufrufe
0
1 Antwort 145 Aufrufe
0
1 Antwort 152 Aufrufe