/VersWiki

Deckungssumme

Grenze für die Ersatzpflicht eines Haftpflichtversicherers pro Schadenereignis. In Haftpflichtversicherungen werden entweder pauschale oder separate Deckungssummen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie für ggf. bestehende besondere Einschlüsse definiert, die sich aus dem Versicherungsschein ergeben.

Eine "unbegrenzte" Deckungssumme wie beispielsweise in der Kraftfahrthaftpflichtversicherung ist meistens auch nicht vollständig unbegrenzt. Personenschäden sind zumindest pro geschädigter Person begrenzt.

Weiterführende Links

Personenschaden

Sachschaden

Vermögensschäden

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
1 Antwort 3515 Aufrufe
0
1 Antwort 329 Aufrufe
0
1 Antwort 428 Aufrufe
0
1 Antwort 392 Aufrufe