Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

/VersWiki

Dritter (AHB)

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Anspruch muss von einem Dritten gegen den VN geltend gemacht werden. Ausgeschlossen sind damit Eigenschäden des VN. Dritter kann jeder sein, der einen Anspruch geltend macht, also z.B. auch im HV-Vertrag mitversicherte Personen (vgl. hierzu aber Ausschlüsse der Ziff. 7.4 + 7.5 AHB). Ob dieser Anspruch dann begründet ist oder nicht, wird vom VR geprüft. Im Gegensatz zur Kfz-HV besteht in der Allgemeinen-HV grundsätzlich kein Direktanspruch des Dritten gegen den VR. Der Geschädigte muss den Anspruch gegenüber dem VN geltend machen, der diesen dann dem VR melden kann. Hierbei gibt es allerdings seitens des Gesetzgebers Bestrebungen auch in der Allgemeinen-HV Direktansprüche zuzulassen.

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
1 Antwort 636 Aufrufe
0
1 Antwort 413 Aufrufe
0
1 Antwort 430 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)
0
1 Antwort 601 Aufrufe