Erdsenkung

Erdsenkung ist eine naturbedingte Absenkung des Erdbodens über natürlichen Hohlräumen (§ 5 der Besonderen Bedingungen für die Versicherung weiterer Elementarschäden bei gewerblichen Risiken - BEG).

In neueren Versicherungsbedingungen wird in der Regel nur der Erdfall versichert. Erdsenkungsschäden sind aus den standardmäßigen Gebäude- und Hausratversicherungsbedingungen ausgeschlossen, sofern die Senkung nicht durch Leitungswasseraustritt verursacht wurde (z.B. § 6 Abs. 3d VGB 99).

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum