/VersWiki

Gefahrengruppen (Private Unfallversicherung)

In der Unfallversicherung werden die Gefahrengruppen A, B und F unterschieden.

  • F: Frauen, soweit nicht unter A einzustufen.
  • A: Männer mit kaufmännischer oder verwaltender Berufstätigkeit oder mit Aufsichtsaufgaben. Frauen mit körperlicher oder handwerklicher Berufstätigkeit.
  • B: Männer mit körperlicher oder handwerklicher Berufstätigkeit.

Die Gefahrengruppen haben Einfluss auf die Risikoneigung und damit auf die Tarifgestaltung in der Unfallversicherung.

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
1 Antwort 1329 Aufrufe
0
1 Antwort 399 Aufrufe
0
1 Antwort 1082 Aufrufe
Gefragt 15 Feb in easy Login von Admin (1.7k Punkte)
0
1 Antwort 326 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)