Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

Grundwasser

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Durch Ansteigen des Grundwasserspiegels ausgelöste Überschwemmung des Gebäudes.

Schäden durch Grundwasser sind aus der Leitungswasserversicherung regelmäßig ausgeschlossen, da es sich nicht um den Austritt von Wasser aus dem Rohrnetz der Wasserversorgung handelt. Auch aus der Elementarschadenversicherung sind solche Schäden grundsätzlich ausgeschlossen (siehe z.B. § 10 c) der Besonderen Bedingungen für die Versicherung weiterer Elementarschäden – BWE 2008), da dieses Risiko nicht kalkulierbar ist bzw. beim Bau eines Hausees bereits berücksichtigt werden muss, indem in Gebieten mit erhöhtem Grundwasserspiegel auch entsprechend hoch gebaut wird, beispielsweise unter Verzicht auf ein Kellergeschoss.

Quellenhinweis

Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
1 Antwort 255 Aufrufe
0
1 Antwort 385 Aufrufe
0
1 Antwort 188 Aufrufe
0
1 Antwort 105 Aufrufe
0
1 Antwort 111 Aufrufe
0
1 Antwort 154 Aufrufe
0
1 Antwort 171 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)