Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

Pflegestufen (Pflegeversicherung)

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Gesetz unterscheidet folgende drei Stufen der Pflegebedürftigkeit:

  • Pflegestufe I: Erheblich Pflegebedürftige, die mindestens einmal täglich bei wenigstens zwei Verrichtungen Hilfe und zusätzlich mehrmals in der Woche hauswirtschaftliche Unterstützung benötigen.
  • Pflegestufe II: Schwerpflegebedürftige, die mindestens dreimal täglich zu verschiedenen Tageszeiten Hilfe bei Verrichtungen und zusätzlich mehrmals in der Woche hauswirtschaftliche Unterstützung benötigen.
  • Pflegestufe III: Schwerstpflegebedürftige, die rund um die Uhr Hilfe bei Verrichtungen und zusätzlich mehrmals in der Woche hauswirtschaftliche Unterstützung benötigen.

Weiterführende Links

Verrichtungen (Pflegeversicherung)

Quellenhinweis

Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
0 Antworten 230 Aufrufe
0
1 Antwort 117 Aufrufe
0
1 Antwort 183 Aufrufe
0
1 Antwort 103 Aufrufe
0
1 Antwort 179 Aufrufe