VersWiki

Probable maximum loss (PML)

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter PML versteht man den in der industriellen Feuerversicherung wahrscheinlichen Höchstschaden. Die Risikoverteilung auf die durch räumliche oder bauliche Trennung gebildeten Komplexe und die Verteilung der vorhandenen Versicherungswerte auf diese Komplexe dienen dazu, den im Versicherungsfall zu erwartenden wahrscheinlichen Höchstschaden festzulegen. Der PML beträgt in aller Regel 100 Prozent des wertmäßig höchstbelasteten Komplexes.

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de