VersWiki

Reiterunfallversicherung (Private Unfallversicherung)

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausschnittsdeckung der Unfallversicherung, die Unfälle in Zusammenhang mit dem Pferdesport deckt. Sie kann entweder für eine bestimmte Person (Reiter) abgeschlossen werden oder für ein namentlich benanntes Pferd und alle berechtigten Reiter dieses Pferdes. Eingeschlossen sind Unfälle beim Auf- oder Absitzen, während der Führung des Pferdes am Zügel und bei der Pflege und Versorgung des Pferdes. Nicht versicherbar sind Personen, die die Pferdebetreuung bzw. den Pferdebesitz beruflich oder gewerblich betreiben.

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de