Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

Schmerzensgeld

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn jemand ohne eigenes Verschulden verletzt wird, hat dieser in der Regel gegen den Schädiger bzw. dessen Versicherer einen Anspruch auf Schmerzensgeld. Die Höhe des Schmerzensgeldes richtet sich unter anderem nach Art und Umfang der Verletzung sowie nach der Dauer der stationären bzw. ambulanten Behandlung.

Sollte der Geschädigte die Verletzung mitverschuldet haben, so hat das selbstverständlich Einfluss auf die Höhe des Schmerzensgeldes.

Es gibt sog. Schmerzensgeldkataloge, an denen sich Geschädigte orientieren können. Hier gibt es allerdings keine feststehenden Schmerzensgeldansprüche, sondern lediglich aus Gerichtsurteilen abgeleitete Messgrößen.

Bei der Geltendmachung von Schmerzensgeldansprüchen sollte sich der Geschädigte auf jeden Fall der Hilfe eines Rechtsanwaltes bemühen.

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
1 Antwort 255 Aufrufe
0
1 Antwort 151 Aufrufe
0
1 Antwort 353 Aufrufe
Gefragt 15 Feb in easy Login von Admin (1.7k Punkte)
0
1 Antwort 127 Aufrufe
0
1 Antwort 57 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)
0
1 Antwort 105 Aufrufe
0
1 Antwort 117 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)