Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

Vermögensverwaltung

Aus VersWiki
Version vom 28. Dezember 2010, 09:35 Uhr von Arnela (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die Lebensversicherer unterhalten eine Abteilung, die die Aufgabe hat, die für die laufenden Verpflichtungen nicht benötigten Geldmittel ohne Verzögerung entsp…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Lebensversicherer unterhalten eine Abteilung, die die Aufgabe hat, die für die laufenden Verpflichtungen nicht benötigten Geldmittel ohne Verzögerung entsprechend den Vorschriften der Aufsichtsbehörde zinstragend anzulegen. Der Vermögensverwaltung obliegt auch die laufende Überwachung des Zinseinganges aus allen Vermögensanlagen einschließlich des Mieteinganges aus eigenen Hausgrundstücken. Die Vermögensverwaltung handelt bei Veränderungen der deckungsstockgebundenen Vermögensanlagen im Einvernehmen mit dem von jedem Unternehmen zu bestellenden Treuhänder, ohne dessen Zustimmung über die Bestände des Deckungsstocks nicht verfügt werden kann.

Quellenhinweis

Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
1 Antwort 1103 Aufrufe
0
1 Antwort 766 Aufrufe
0
1 Antwort 102 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)
0
1 Antwort 105 Aufrufe
0
1 Antwort 149 Aufrufe
0
1 Antwort 175 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)