/VersWiki

Versicherungsdauer (BU)

Kommt es in diesem Zeitraum zur Berufsunfähigkeit, wird die Leistung (z.B. die BU-Rente) gezahlt. Liegt der Zeitpunkt der BU-Feststellung außerhalb dieses „Zeitfensters“, wird keine Leistung fällig.

Bei „Risikoberufen“ werden seitens der Versicherungsgesellschaften die Versicherungsdauern auf bestimmte Alter (z.B. 50, 55, 60 Jahre) maximiert, um das Risiko ihrerseits zu begrenzen.


Abbildung 16:Versicherungs- und Leistungsdauer in der BU Versicherungsdauer.jpg

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
1 Antwort 676 Aufrufe
0
1 Antwort 1082 Aufrufe
Gefragt 15 Feb in easy Login von Admin (1.7k Punkte)
0
1 Antwort 304 Aufrufe
0
1 Antwort 357 Aufrufe
0
1 Antwort 359 Aufrufe
0
1 Antwort 391 Aufrufe
0
1 Antwort 453 Aufrufe