Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

Wertminderung

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Schädiger ist verpflichtet, den Zustand einer beschädigten Sache wiederherzustellen, den sie vor der Schädigung aufwies. Wurde eine Sache beschädigt und anschließend wieder repariert, ist sie zwar äußerlich wiederhergestellt, kann aber dennoch eine Wertminderung erlitten haben, da sie nicht mehr als unfall- bzw. schadenfrei gilt. Auch dieser Schaden ist vom Schädiger zu ersetzen.

Quellenhinweis

Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
0 Antworten 2850 Aufrufe
0
1 Antwort 406 Aufrufe
0
1 Antwort 95 Aufrufe
0
1 Antwort 132 Aufrufe
0
1 Antwort 95 Aufrufe
0
1 Antwort 83 Aufrufe
0
1 Antwort 117 Aufrufe
0
1 Antwort 140 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)