VersWiki

Zentrale Stelle

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dienstleistungsgesellschaft Zentrale Stelle wird im wesentlichen durch die KFZ-Versicherer Deutschlands gemäß ihrer Marktanteile getragen. Sie fungiert als Clearing-Stelle und stellt die Kommunikation mit dem Kraftfahrt-Bundesamt sicher, das seinerseits als Verteilstelle für die mehr als 400 Zulassungsbehörden dient. Die ZS hat sich, insbesondere aus wettbewerbsrechtlichen Gründen, verpflichtet, eine möglichst breite Anbindung aller Marktteilnehmer zu gewährleisten, insbesondere auch der ausländischen.

Quellenhinweis

Dieser Artikel wurde erstellt vom Admin FR.

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de