VersWiki

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Versicherungssumme

Die Versicherungssumme ist der im Versicherungsvertrag festgelegte Betrag, der im Versicherungsfall ausgezahlt wird. Der Versicherungsfall liegt z. B. bei Berufsunfähigkeit, Invalidität, oder Tod der versicherten Person, aber auch beim Ende der Vertragslaufzeit vor.

Die Versicherungssumme beträgt in der Lebensversicherung i. d. R. wenigstens 2.500 EUR. Die Höchstssumme ist unbegrenzt, allerdings wird unter bestimmten Bedingungen meistens eine ärztliche Untersuchung erforderlich.

Weiterführende Links

Abbruchklausel

Erstrisikoversicherung

Hausratversicherung - Leistungen

Invaliditätsleistung

Kapitallebensversicherung

Lebensversicherung

Restschuldversicherung

Unfallversicherung - Dynamisierung

Wohngebäudeversicherung - Entschädigungsgrenzen

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de