Workshops & Seminare

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmekosten für die Veranstaltung einschließlich Pausenverpflegung und Mittagessen sowie den Pausengetränken sind auf der jeweiligen Anmeldeseite des Workshops ausgewiesen und nach Erhalt der Rechnung sofort fällig. Für jeden weiteren Mitarbeiter eines Unternehmens wird ein Nachlass von 20% gewährt. Ausnahmen werden ebenfalls auf der jeweiligen Anmeldeseite benannt.

Stornierung

Eine Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Bei einer Stornierung von weniger als 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn gilt die folgende Regelung: Falls vom Veranstalter der Platz mit einer Ersatzperson (Warteliste) besetzt werden kann, erfolgt eine kostenlose Stornierung. Sollte dieses nicht möglich sein, wird der volle Betrag berechnet. Bei einer Stornierung oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag werden ebenfalls die gesamten Teilnahmekosten erhoben. Sie können gern ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer senden. Wir behalten uns Programmänderungen aus dringendem Anlass vor.

Wir haben das Recht, die Veranstaltung wegen nicht von uns zu vertretenden Gründen (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl, Absage von Referenten, höhere Gewalt) abzusagen oder auf einen anderen Termin zu verschieben. Hierüber informieren wir in Textform über die in der Anmeldung genannten Kontaktdaten. Bereits überwiesene Teilnehmerbeträge werden zurückerstattet. Das gilt auch, wenn falls der Teilnehmer an einem Ersatztermin verhindert ist. Weitere Ansprüche, wie z.B. die Erstattung von Reisekosten, sind ausgeschlossen. Eine Änderung der Agenda und die Stellung von Ersatzreferenten ist möglich. Es besteht in dem Fall z.B. kein Anspruch auf Minderung der Teilnehmerkosten oder auf einen Rücktritt vom Vertrag.

Für den Fall der Nichtdurchführung der Veranstaltung auf Grund des Corona-Virus (z.B. im Fall von behördlichen Empfehlungen, Reiseunmöglichkeit o.ä.) gilt an Stelle der entsprechenden Bestimmungen im vorherigen Absatz folgendes: Die dvb wird die Veranstaltung auf einen neuen Termin legen, der möglichst zeitnah am ursprünglichen Veranstaltungstag liegt. Die Anmeldung behält ihre Gültigkeit. Falls der Teilnehmer am Ersatztermin verhindert ist, kann gern eine Vertretung teilnehmen. Wir bitten um Verständnis, dass eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich ist.

Datennutzung

Ihre Daten werden von uns zur Organisation der Veranstaltung verwendet. Mit Ihrer Anmeldung geben Sie Ihre Einwilligung, dass wir Sie auch per Fax, E-Mail oder Telefon kontaktieren. Falls Sie uns diese Einwilligung nicht geben möchten, informieren Sie uns bitte entsprechend. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu den genannten Zwecken jederzeit widersprechen.

Im Übrigen gelten die AGB der dvb.