Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-aktuell

dvb-aktuell vom 16.04.2008

Alte Leipziger und die Rechtsschutz Union schließen sich rückwirkend zusammen

Rückwirkend zum 1. Januar dieses Jahres schließen sich die Alte Leipziger und die Rechtsschutz Union zusammen. Mit diesem Schritt wollen beide Unternehmen die Wettbewerbsfähigkeit der Rechtsschutzsparte stärken sowie mittel- und langfristig Synergien nutzen.


Johannes Bock, bislang Vorstandsprecher der Rechtsschutz Union, wechselt im Zuge der Fusion in den Vorstand der Alte Leipziger, heißt es in einer aktuellen Mitteilung. Neben ihn gehören diesem noch Sven Waldschmidt und Ingo Telschow an.


Rechtsschutz Union Schaden, eine 100-prozentige Tochter der Alte Leipziger, übernimmt die Schadenabwicklung. 2007 hatte die Gesellschaft ihren Geschäftsbetrieb aufgenommen. Geschäftsführer der Gesellschaft sind Jörg Heger und Alexander von Heinz.


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de