Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-aktuell

dvb-aktuell vom 02.09.2010

Bewegung in den Vorstandsetagen

Veränderungen in den Vorständen meldeten jüngst die Hannover Rück, AXA, Zurich Deutschland, Allianz und die ERGO Gruppe. Ein Überblick.

Hannover Rück mit neuem Vorstandsmitglied

Dr. Klaus Miller (50) wurde zum 1. September 2010 in den Vorstand der Hannover Rückversicherung AG und E+S Rückversicherung AG berufen. Zusammen mit Dr. Wolf Becke wird Miller das Geschäftsfeld Personen-Rückversicherung der Gruppe leiten. Außerdem zählen das Geschäft mit Langlebigkeits-Risiken sowie eine Reihe von Querschnittsaufgaben für die Hannover Life Re zu Millers Ressort. Miller hat Mathematik mit Nebenfach Ökonomie studiert und promovierte 1990 an der Universität Bochum. Zuletzt wechselte er 2008 zur Commerzbank, wo er den Bereich Structured Insurance Solutions verantwortete.

AXA mit neuem Vorstand Kundendienst/COO

Jens Hasselbächer (38) hat zum 1. September 2010 im Vorstand der AXA Deutschland die Verantwortung für das Ressort Kundendienst/COO übernommen. Er tritt an die Stelle von Bernd Jung (50), der darum gebeten hat, ihn aus persönlichen Gründen von der Leitung des Ressorts zu entbinden. Hasselbächer leitet zurzeit den AXA Ausschließlichkeitsvertrieb. Er trat im Jahr 1995 direkt nach dem Studium an der Berufsakademie Mannheim in den Konzern ein. 2007 wurde er zum Leiter der Ausschließlichkeitsvertriebe von AXA und DBV-Winterthur ernannt.

Zurich Deutschland mit zwei neuen Vorständen – Lison wechselt zur Allianz

Die Zurich Gruppe Deutschland hat neue Vorstände für die Ressorts Finanzen und General Insurance Underwriting berufen. Für die Finanzen zeichnet seit dem 27. August 2010 Dr. Christoph Borgmann (36) verantwortlich, für das Underwriting des Privat- und Firmenkundengeschäfts im Bereich der Schaden- und Unfallversicherung übernimmt Dr. Stefan Kutz (42) die Verantwortung. Borgmann folgt auf Arnulf Loy (60), der am 31. Dezember 2010 in den Ruhestand geht und seinen Nachfolger bis dahin unterstützt.

Kutz tritt die Nachfolge von Jens Lison an, der zum 1. Oktober 2010 in den Vorstand der Allianz Versicherungs-AG wechselt. Der 45-Jährige übernimmt bei der Allianz das Kraft-Geschäft, zentrale Vertriebsfunktionen sowie das Aktuariat. Lison folgt auf Volker Steck (43), der zum 31. Juli aus dem Vorstand ausschied und dem Unternehmen noch bis zum 30. September 2010 beratend zur Verfügung steht.

Zurich Financial Services mit neuem CAO

Die Zurich Financial Services Group hat Christian Orator (47) zum 1. September 2010 zum Chief Administrative Officer und Mitglied des Group Executive Committee berufen. Er tritt die Nachfolge von Richard P. Kearns an, der im kommenden Frühjahr in den Ruhestand treten wird. In seiner neuen Funktion als Head of Corporate Center übernimmt Orator eine zentrale Rolle im Planungs- und Strategie-Prozess der Zurich Gruppe.

Muth folgt Dibbern in den Vorständen von ERGO und DKV

Der Aufsichtsrat der ERGO Versicherungsgruppe AG hat Dr. Clemens Muth zum 1. Oktober 2010 in den Vorstand der Gesellschaft bestellt. Muth wird zum 1. Januar 2011 das Ressort Gesundheit und somit den Vorstandsvorsitz der DKV Deutsche Krankenversicherung AG von Günter Dibbern übernehmen, der zum Jahresende in den Ruhestand geht. Muths Nachfolger im Vorstand der ERGO Direkt Versicherungen wird Ralf Hartmann. Muth (39) ist seit 2007 bei der ERGO Gruppe. Der promovierte Volkswirt leitete zunächst die Konzernentwicklung, bevor er 2009 das Vertriebsressort der ERGO Direkt Versicherungen übernahm. Dibbern (63) ist seit 1975 für die DKV tätig. Anfang 1990 wurde er in den Vorstand berufen, dessen Vorsitz er seit 2004 inne hat. Hartmann (45) schließlich arbeitet seit 1994 für die ERGO Direkt Versicherungen. Der Versicherungskaufmann durchlief mehrere Leitungspositionen im Vertriebs- und Marketingbereich. Zurzeit leitet er als Vertriebsdirektor das Geschäft mit Kooperationspartnern.

 


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de