Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-aktuell

dvb-aktuell vom 21.09.2011

Die Vorstandswechsel der letzten Wochen auf einen Blick

Nach der Sommerpause haben eine Reihe von Versicherern Änderungen, Ergänzungen oder Neuordnungen ihrer Vorstandsgremien bekanntgegeben. Ein Überblick über akuelle Wechsel bei der Central, Euler Hermes, DEURAG, Talanx, ERGO, Standard Life und Hannover Rück.

Central Krankenversicherung richtet Vorstand neu aus

Der Aufsichtsrat der Central Krankenversicherung AG hat Frank Hüppelshäuser (46) und Hans-Herbert Rospleszcz (60) zum 1. September 2011 in den Vorstand der Central Krankenversicherung AG in Köln bestellt. Hüppelshäuser und Rospleszcz folgen auf Friedrich Carl Schmitt (42) und Daniela Rode (40), die das Unternehmen "im besten gegenseitigen Einvernehmen" zum 1. September 2011 verlassen.

Euler Hermes beruft Silke Grimm in den Vorstand

Silke Grimm (42) wird zum 1. Oktober 2011 als Chief Financial Officer (CFO) dem Vorstand der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG beitreten. Die Diplom-Kauffrau tritt die Nachfolge von Dr. Robert Walter an, der innerhalb der Gruppe wechselt und bei der Allianz SE eine neue Managementaufgabe übernimmt.

DEURAG beruft neuen Vorstandsvorsitzenden

Udo Steinhorst (63) ist zum 1. August 2011 zum Vorstandsvorsitzenden der DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG in Wiesbaden berufen worden. Steinhorst, seit 1981 in verschiedenen Führungspositionen im Vertrieb der Signal Iduna tätig, wurde 2005 in den Vorstand der ALLRECHT Rechtsschutzversicherung berufen, und ist seit 2010 Mitglied des Vorstands der DEURAG, nachdem die ALLRECHT in dieser aufgegangen ist.

Talanx Deutschland mit neuen Zuständigkeiten im Vorstand

Der Talanx-Konzern hat zum 1. August 2011 seine Vorstandsgremien neu geordnet. So wird der Vorstand um das Ressort Mathematik und Risikomanagement erweitert, welches Ulrich Rosenbaum (54) leiten und die Funktionen Risikomanagement, Aktuarielles Controlling, Rückversicherungen und Grundsatzfragen in allen Gesellschaften im Geschäftsbereich umfassen wird. Mit der Berufung in den Vorstand der Talanx Deutschland AG wird Rosenbaum seinen Vorstandsvorsitz in den TARGO Versicherungen sowie seine Vorstandsmandate in den PB Versicherungen niederlegen.

Neu in den Vorstand berufen wird außerdem Barbara Riebeling (50). Sie übernimmt bei Talanx Deutschland als Chief Financial Officer (CFO) das Finanzressort sowie weitere Vorstandsmandate in den HDI- und HDI-Gerling-Gesellschaften. Auch sie wird mit der Berufung in den Vorstand ihre Vorstandsmandate in den Risikoträgern der Bancassurance niederlegen.

In der neu gegründeten Zwischengesellschaft Talanx Deutschland Bancassurance GmbH werden die Bancassurance-Aktivitäten der Neue Leben, TARGO und PB Versicherungen im Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland gebündelt. Die übergreifende Steuerung der Bancassurance-Aktivitäten innerhalb der Talanx Deutschland wird künftig im Ressort von Iris Klunk (42) gebündelt. Klunk verantwortet daneben die Funktionen Personal- und Organisationsentwicklung sowie die Kommunikation bei Talanx Deutschland. Iris Klunk wird außerdem den Vorsitz in den TARGO Versicherungen übernehmen sowie als Vorstand in den PB Versicherungen vertreten sein.

Wiswesser in den Vorstand der ERGO berufen – neuer Compliance-Bereich geschaffen

Dr. Rolf Wiswesser  wurde zum 1. November 2011 in den Vorstand der ERGO Versicherungsgruppe berufen. Wiswesser (48) wird das Ressort Vertriebe übernehmen und damit auf Jürgen Vetter folgen, der das Vorstandsressort auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2011 verlassen wird. Der promovierte Volkswirt Wiswesser kommt von der AWD Deutschland GmbH, wo er 2008 den Vorsitz der Geschäftsleitung übernahm und zusätzlich in den Vorstand der AWD Holding AG mit Verantwortung für das Ressort Deutschland berufen wurde. Der AWD indes hat mit AWD-Vertriebs-Chef Götz Wenker bereits einen Nachfolger für Wiswesser bestellt, der zum 1. Oktober 2011 sein neues Amt ausfüllen wird.

Die Ergo Versicherungsgruppe hat zudem zum 1. Januar 2012 einen neuen Bereich Compliance geschaffen. Stefanie Held (39) als Chief Compliance Officer (CCO) soll den neuen Bereich aufbauen und die Organisation der Versicherungsgruppe verantworten. Held war bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG zuletzt als Global Head of Compliance tätig. Der Bereich Compliance wird bei Ergo aus der Rechtsabteilung herausgelöst und als eigene Organisationseinheit direkt dem Vorstandsvorsitzenden unterstellt, um so zur Prävention von Compliance-Verstößen beizutragen.

Neuer Geschäftsführer bei Standard Life Deutschland

Die Standard Life hat Sven Enger zum neuen Geschäftsführer der deutschen Niederlassung berufen. Enger, der von der Liberty Hill AG kommt, folgt auf Bertram Valentin, der das Unternehmen verlässt und sich künftig neuen Herausforderungen stellen wird.

Chèvre neu im Vorstand der Hannover Rück

Claude Chèvre (44) wird spätestens zum 1.2.2012 in den Vorstand der Hannover Rück wechseln und die Nachfolge von Dr. Wolf Becke antreten, der zum 1. Januar 2012 in den Ruhestand tritt. Zusammen mit Dr. Klaus Miller wird Chèvre zukünftig für das Geschäftsfeld Personen-Rückversicherung der Hannover Rück-Gruppe zuständig sein.

 


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de