Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

AXA Vorstand verzichtet auf sein Weihnachtsgeld für günstigere Kfz- Prämien

26.11.2009 17:52:43

Guten Tag werte Kollegen,

die AXA kompromitiert ihre eigen Vermittler via eines Internettarifs der
deutlich billiger (bis zu 40%) ist, als der Bestand! Der Stammkunde und der
Vermittler werden damit glatt verarscht. Erst bringt man die Kunden dann
werden sie einem abgeworben, Altkunden subventionieren
Internetschnäppchenjäger, Arschkarte für Stammkunden!

Beweis folgendes Kundenschreiben:

..."ich habe heute im Internet KFZ-Versicherungen verglichen und
herausgefunden, dass die AXA einen wesentlich günstigeren Tarif hat.
Bei Eingabe meiner Daten gibt es ein Angebot für ca. 150 Euro halbjährlich
(siehe unten) statt meinen jetzigen ca. 230 Euro.
Das ist ein recht großer Unterschied. Würdest du das bitte für mich noch
bis zum 30.11.09 überprüfen?
Meine Kraftfahrtversicherungsnummer bei AXA......"

Ich habe erstmal heute den gesamten AXA Bestand pauschal gekündigt und kann
ihnen versprechen, dass der Begriff "deutsch französische Freundschaft"
für mich im Fall der AXA seine alte Bedeutung zurückgewonnen hat ;-)

Vor lauter Schreck über diesen Tarif habe ich gleich mal beim Kunden eine
antike Vase umgehauen, sodass ich dass jetzt meiner Axa PHV melden muß.
Der ständige Gedanke an derartige amerikanische Vetriebsmethoden macht mich
aber auch so krank, dass ich wohl doch morgen zulasten meiner AXA PKV zum
Arzt gehen muss.

Wenn es allerdings stimmt, dass der verantwortliche Vetriebsvorstand auf
sein Weihnachtsgeld verzichtet hat, nur damit alle Kfz Kunden in den Genuss
einer herabgesenkten Prämie kommen, dann nehme ich den Umwurf der antiken
Vase glatt zurück ;-)

Es grüßt,

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de