Forum

Arzt verweigert Arztbericht

07.10.2005 16:07:09

Hallo Kolleginnen und Kollegen,
was würden Sie tun, wenn ein Arzt sich quasi weigert, einen Bericht im
Rahmen einer BU-Leistungsprüfung zu erstellen?
Das muß man sich mal vorstellen: Vor 6 Monaten wurde der Arzt erstmals vom
VU angeschrieben, seitdem 4 x erinnert, der Kunde hat vorgesprochen und
immernoch ist nichts passiert.
Mir fällt jetzt noch Schadensersatzforderung durch den VN ein - sieht jemand
einen anderen Weg?

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de