Forum

Auskunft über MCS Service Card ( Adressenverkäufer ? )

09.03.2004 17:36:29

Hallo Liste

Ein guter alter Freund ( leider in der SCHUFA )
schwärmt mir
von der MCS Servicecard-Vermittlungs-und
Kundenbetreuungscard-GmbH vor.
Diese werben unter der Überschrift" Konsum - und
Dienstleistungsanalyse"
und nennen sich " Budgetoptimierer". In
vielfältigen Bereichen wird
eine Kostenersparnis versprochen und in einem
umfangreichen Expose
werden konkrete Daten der Interessenten abgefragt.
Ich habe den Verdacht, dass es sich hier um einen
Adressenverkäufer handelt,
der mit dieser Methode qualifizierte Adressen
generieren möchte nach dem Motto
( George Orwell : Ik hör Dir trapsen )oder so
ähnlich.
Laut Eigenwerbung im Prospekt hat die MCS bereits
250.000 Kunden geworben.
Wer weiß hierüber näheres? Vielleicht irre ich
mich ja auch.
Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de