Forum

BHV für "Geschäftsreisende Fahrdienst" oder freiberufl. "Chauffeur"

16.09.2004 18:01:39

Liebe Kollegen,
heute erreichte uns die Frage nach einer Betriebshaftpflicht bei folgendem Risiko bzw. Versicherungswunsch:
Der Interessent möchte Fahrdienste anbieten für Menschen, die (kurzfristig) ihren Führerschein abgeben durften,
aber berufl. darauf angewiesen sind, mobil zu sein. Die Schäden, die im Zusammenhang mit der Fahrtätigkeit
entstehen, sollen so weit als möglich abgedeckt werden.

Hat jemand Ideen, wie dem Chauffeur geholfen werden kann?
Anregungen nehme ich gerne auf!
Vielen Dank

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de