Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Baufinanzierung

18.04.2006 10:39:48

Hallo Baufi-Spezialisten,
ich benötige Hilfe.
Kunde 1928 geborgen, hat an mehreren MFH ein Nieß-brauchrecht und möchte die ihre bestehenden Darlehen (ca. 1,000 Mio) im Rahmen der bestehenden Grundschulden umschulden. Die Beleihung ist max. das 6-fache der Jahreskaltmiete.
Die Kinder (alle über 40) sind Eigentümer und stellt nur die dingliche Sicherheit. Keine persönliche Sicherheit und Unterlagen.
Welche Banken, BSK oder Versicherer prüfen nur den Nießbrauchinhaber und die Beleihungsobjekte???
Zinsbindung mindestens 15 Jahre.
Schweizer Rente, Generali, Commerzbank, Dresdner, WestImmo, DBV, Gerling, Barmenia, Herold, DiBa wurden schon angesprochen.
Freundliche Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de