Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

CSS

07.11.2007 11:12:35

Liebe Kollegen,

ich wollte natürlich keinen Streit anfachen, sondern nur geklärt wissen, wie
Sie das Problem mit der Kündigungsmöglichkeit sehen. Die Aussage, dass
andere das auch machen, halte ich für etwas polemisch. Nur weil andere
betrunken Auto fahren, sollte man das doch selbst eher vermeiden.

Gerne hätte ich auch die Liste mit den negativen Punkten.

Wenn „aus kalkulatorischen Gründen“ nicht auf eine Kündigungsmöglichkeit
verzichtet wird, sollten sowieso die Alarmglocken schrillen, da dies ein an
den Haaren herbeigezogenes Argument ist. Das bedeutet ja nur, wenn die
Kalkulation nicht funktioniert, wird gekündigt.

Viele Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


29.03.2012 17:57:29

Von: Wolfgang [Name ausgeblendet]

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de