Forum

Deckung Haftpflicht für Beraterin von medizinischen Produkten

06.09.2005 16:29:08

Liebe Kollegen!

Ich bräuchte mal etwas Hilfe.

Eine Kundin benötigt als Beraterin für medizinische Produkte (im weitesten
Sinne Heil- und Hilfmittel [Rolli, Krücken, pp]) eine Haftpflichtdeckung.

Sie berät zum einen Pflegeeinrichtungen, aber auch bei Patienten daheim.

Wer würde so was zeichnen?

Danke für Tipps und Tricks.

Grüße,

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de