Forum

Ehegattenarbeitsvertrag betriebliche Altersversorgung

27.08.2004 13:09:21

Werte Kollegen!

Ein Kunde von mit will seine Ehefrau [Name ausgeblendet]500 Euro monatlich ´über einen
Ehegattenarbeitsvertrag einstellen. Sonstige Arbeitnehmer sind zurzeit
nicht vorhanden sollen aber im nächsten Jahr eingestellt werden.

Frage: welche Art der betrieblichen Altersversorgung ist Ihrer Meinung
die Richtige? Und welche Höhe des Beitrages gilt als angemessen vor dem
Finanzamt?

Danke schön und schönes Wochenende

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de