Forum

Eingeschränkte Steuerpflicht in Deutschland / Rürup

30.11.2006 12:38:04

Liebe Kollegen!

Eine Kundin von mir wohnt im Elsass und hat in Deutschland ein Geschäft.
Sie ist Französin. Sie gibt an, dass Sie in Deutschland pauschal 25%
Steuern auf Ihren Gewinn abführen muss. Der Jahresgewinn beläuft sich
auf ca. 18.000 Euro aus einer Massagepraxis in einem Kurzentrum im
grenznahen Gebiet.

Könnte diese Kundin eine Rürup-Rente abschließen und einen Steuervorteil
hieraus erhalten? Im Leistungsbezug sollte ja nicht die Reglementierung
durch Riester bestehen.

Gruß

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de