Forum

GAP-Deckung

11.02.2009 09:55:50

Hallo,

ich habe heute einmal eine philosophische Frage.

Ein Kunde least sich einen Neuwagen mit 3 Jahren Leasingzeit. Dazu macht man ja eigentlich eine GAP-Deckung. Jetzt bieten ja einige Versicherer noch 24 Monate Neuwagenentschädigung an und sind deswegen teurer. Wenn man doch die GAP-Deckung hat, benötigt man doch keine Neuwagenentschädigung mehr, da die GAP-Deckung sowieso den Rest auf den Leasingvertrag bezahlt.

Sehen Sie das auch so?

Mit freundlichen Grüssen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de