Forum

Geldwäschegesetz, Schwarzgeld

20.09.2011 14:58:50

Ja ist denn Heut schon Freitag?

Eine passende Frage und Antwort an den Anfrager wäre hier doch auch,
ob er zu Hause keine Waschmaschine hat und wenn nicht, könne er doch
in den nächsten Waschsalon gehen.

Wie will denn dann der Vermittler "seinen Verdienst" davon "rein waschen?"

Ein alter Spruch sagt auch - "kein blutiges Geld" (Rüstungsindustrie usw.)

Halten sich hier die Regierungen oder Entscheidungsträger daran, wenn damit
viel, viel Geld in die Staatskassen fließen?

Herzliche Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de