Forum

Haftpflicht und Rechtschutz für nebenberuflichen Sicherheitsdienst

18.01.2007 13:02:29

Hallo Liste,

kennt jemand einen Versicherer, der folgendes Risiko zeichnet?

Kunde ist Angestellter und möchte nebenberuflich einen Sicherheitsdienst als
Subunternehmer betreiben.

Dieser bezieht sich nur auf Veranstaltungen (Konzerte, Messen, Volksfeste…)
und zwar als Ordnungsdienst und Objektschutz.

Weitere Helfer werden je nach Anforderung und Größe der Veranstaltung
engagiert.

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de