Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Kündigung Krankentagegeldversicherung

14.01.2008 12:05:14

Werte Kolleg(inn)en,

eine Kundin von uns hat ohne unser Wissen Ihre Krankentageldversicherung direkt beim Versicherer gekündigt. Angeblich weil Sie dachte, daß es sich hierbei um eine KrankenHAUStagegeldversicherung handelte. Nachdem Sie den Irrtum feststellte, widersprach Sie der Kündigung ebenfalls per Fax. ca. 1 Stunde nach dem Versenden der Kündigung.
Da die VN gesundheitliche Probleme hat, akzeptierte der Versicherer die Kündigungsrücknahme nicht. Das war dann auch der Grund, warum sich die VN an uns wendete (hätte sie besser mal vorher getan...).

Nun meine Frage: Gibt es irgendeine Handhabe den Versicherer zu bewegen, den Widerruf der Kündigung innerhalb von der 1 Stunde zu akzeptieren?

Vielen Dank.

Viele Grüße

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de