Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

Forum

Tauschen Sie sich mit anderen Branchenbeteiligten aus

Kündigung nach Schaden PHV in BHV

22.06.2005 10:11:25

Hallo Koleginnen und Kollegen,
folgender Fall:
Kunde hat Betriebshaftpflicht inkl. PHV.
Nach einem PHV-Schaden soll der Vertrag außerordentlich gekündigt werden.

Der Versicherer lehnt ab mit der Begründung, dass es sich um rechtlich
selbständige Verträge handelt und will beide fortsetzen.

Auf der Police steht: Betriebs- / Berufshaftpflicht, mitversichert:
Privathaftpflicht.
Es gibt unterschiedliche Deckungssummen, aber nur eine gemeinsame Prämie.

Sieht jemand eine Möglichkeit, den Vertrag doch noch komplett
außerordentlich zu kündigen?

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de