Forum

"Klugscheißer"

07.05.2004 09:38:24

Sehr geehrte KollegINNen,

in den letzten Wochen übertrifft mein "Kopfschütteln mit grimmigen
Mundwinkeln" zumeist mein "belustigtes Grinsen".

Neben den immer wiederkehrenden - und wirklich blamablen - Fragen, die auch
bei "Anfängern" als "Grundgerüst" an Wissen vorhanden sein sollten,
führen auch die oft penetranten - und zumeist unerfragten - "Fachreferate"
einiger Kollegen bei mir dazu, die meisten Listenbeiträge nur zu
überfliegen.
Rattenschwänzige Diskussionsbeiträge werden von mir sogar ungelesen
gelöscht.

Für diese Liste sind die - ohne Zweifel - vorhandenen echten und lehrreichen
Fachbeiträge zu konkreten Fragen/Themen von unschätzbarem Wert.

Dieses sollte jedoch nicht dazu führen, dass einige Kollegen in
stakkatohafter Manier dieses Forum nutzen, um sich - und den Rest der Welt -
zu beweisen, was für "Genies" an Fachwissen sie sind. Nicht nur mir kommt
dabei der Gedanke "Klugscheißer" in den Kopf...

Ich bedauere sehr die Abmeldung des Kollegen [Name ausgeblendet], wenn ich auch nicht
immer seiner Meinung war. Auch durch und mit Kollegen wie Herrn [Name ausgeblendet]
kann ein Listenteilnehmer lernen. Auch ein Herr [Name ausgeblendet], ein Herr [Name ausgeblendet],
ein Herr [Name ausgeblendet]viele andere.

In meinem Blumentopf sehe ich, neben der "Döringus Istus dera Größticus (wie
immicus)" übrigens auch gern die "Pradettos penetrantos Rechtbehalos" !

Mit freundlichen Grüßen

[Name ausgeblendet]

Auf diesen Beitrag antworten...


dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de